Logo
Fotos

Die Arbeit der Stiftung Nord-Süd-Brücken

Die Stiftung Nord-Süd-Brücken fördert entwicklungspolitische Bildungsprojekte, z. B. Seminare, Veranstaltungsreihen und Ausstellungen sowie Projekte ostdeutscher Nicht­regierungs­organisationen und ihrer Partner in mehr als 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas.
weiter »

Landesstelle für Entwick­lungs­zu­sammen­arbeit

Im Auftrag der Landestelle für Entwicklungszusammenarbeit des Berliner Senats verwaltet die Stiftung Nord-Süd-Brücken die Fördermittel des Landes Berlin für die entwicklungs­politische Bildungsarbeit von Nicht­regierungs­organisationen, die in Berlin ihren Sitz haben.
weiter »

Jugend für Entwick­lungs­zu­sammen­arbeit Brandenburg

Junge Menschen aus dem Land Brandenburg können in einem Land in Afrika, Asien oder Lateinamerika mit gleichaltrigen Jugendlichen in sozialen und gemeinwohlorientierten Projekten gemeinsam arbeiten und leben. Das Programm wird vom Land Brandenburg finanziert.
weiter »

 
 

Die neuesten Informationen aus der Stiftung

Agenda 2030

Einladung zu einem Fachgespräch der Stiftung Nord-Süd-Brücken in Kooperation mit dem BER e.V.

Agenda 2030 – Wie werden entwicklungspolitische NRO hierzulande relevanter?

mit Heike Spielmans,
Geschäftsführerin Verband Entwicklungspolitik u. Humanitäre Hilfe (VENRO)

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 16.00 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsraum der Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Straße 33a, 10405 Berlin

Im Juni 2016 veranstaltete die Stiftung Nord-Süd-Brücken die Diskussion „Raus aus der Nische, rein in die Gesellschaft – Wie wird Entwicklungspolitik hierzulande relevanter?“.

weiter zu Einladung zum Fachgespräch

Projektverwaltung / Projektabrechnungen

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiterin in Teilzeit (75%) für den Arbeitsbereich

Projektverwaltung / Projektabrechnungen

Die Stiftung Nord-Süd-Brücken fördert jährlich rund 200 Projekte, die von unterschiedlichen öffentlichen Geldgebern finanziert werden und verwaltet im Auftrag des Landes Berlin ein Förderprogramm zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit Berliner NROs. Nach Abschluss der Projekte muss die inhaltliche und finanzielle Verwendung der Fördermittel geprüft werden.

weiter zu Stellenausschreibung
 

Jugend für Entwicklungszusammenarbeit im Land Brandenburg

Aktuelle Informationen

Die Stiftung Nord-Süd-Brücken hat auch für das Jahr 2016 Mittel für die Durchführung des Programmes „Jugend für Entwicklungszusammenarbeit“ erhalten. Die Förderbedingungen sind unverändert, lediglich die Honorare für die Vor- und Nachbereitung sind leicht erhöht worden. Anträge können sofort bei der Stiftung Nord-Süd-Brücken eingereicht werden.

logo brandenburg

Falls Projekte schon vor der Bewilligung begonnen werden müssen (bspw.

weiter zu Aktuelle Informationen 2016
 

Die neuesten Informationen von der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit

Projektpräsentation am 15.11.16

Einladung zur Projektpräsentation

Die Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit (LEZ) wird in diesem Jahr wieder einen Workshop durchführen, bei dem Vereine Projekte vorstellen können, die von der LEZ gefördert worden sind.

Die Landesstelle möchte damit mehr Einblick in die praktische Arbeit der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit gewinnen.

Der Workshop wird öffentlich sein.

Vereine, die Interesse haben, ihre Arbeit an Hand eines Projektes konkret vorzustellen, sind herzlich eingeladen, sich an der Präsentation zu beteiligen

Insgesamt können drei Vereine ihre Arbeit vorstellen.

weiter zu Projektpräsentation 2016

Workshop Antragstellung LEZ am 28.09.16

Bis zum 31.Oktober 2016 können bei der Stiftung Nord-Süd-Brücken die LEZ-Projektanträge für die Mittelvergabe 2017 eingereicht werden.

Vereine, die sich vor Abgabe ihrer Anträge noch einmal mit den Bedingungen und Anforderungen der LEZ vertraut machen möchten, können am 28. September 2016 an einem Workshop teilnehmen.

Im Workshop werden die Grundlagen und Voraussetzungen der Antragstellung bei der LEZ erläutert. Dabei werden sowohl die formalen wie auch die inhaltlichen Anforderungen geklärt. Außerdem sollen typische Mängel in der Antragstellung angesprochen werden und wie diese vermieden werden können.

Bei diesem Workshop besteht die Möglichkeit ausführlich auf konkrete Fragen zur Antragstellung einzugehen.

weiter zu workshop Antragstellung LEZ 2017
 
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.