Bild

Projektdatenbank

Berlin 21 e.V.

Kurzbeschreibung des Projekts

Als Ergebnis dieser Untersuchung kann zusammenfassend festgehalten werden: Die Bedeutung der Querschnittsaufgabe als ein wesentliches Element einer nachhaltigen Entwicklung Berlins wurde insbesondere in der allgemeinen Zweckbestimmung in den Vorworten und Einleitungen anerkannt und gut erläutert. In den Problembeschreibungen, Leitbildern, Qualitätszielen, Maßnahmen und Projekten der sieben Aufgabenbereiche fand die definierte Querschnittsaufgabe aber im Großen und Ganzen keine adäquate Berücksichtigung.

Für eine baldige Fortschreibung der Berliner Agenda mit Beschreibungen noch unerkannter Probleme, Fortschrittsindikatoren und Maßnahmen spricht vor allem, dass an anderen Stellen formulierte Senatsprogramme und auch die Praxis vielfach bereits weiter sind, als die in der Agenda formulierten Visionen. Das gilt etwa für die von der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit (LEZ) entwickelten entwicklungspolitischen Leitlinien – deren Fortentwicklung aufgrund neuer Rahmensetzungen gerade anstehen.

Projektziele

Beitrag zur Verbreitung, Vertiefung und Die Aufarbeitung soll den Prozess der Mitgestaltung eines zukunftsfähigen Berlins beflügeln

Details

Jahr:
2009
Institution:
Berlin 21 e.V.
Bezeichnung:
Bestandsaufnahme und Ausblick des Querschnittsthemas "Eine Welt" in der Berliner Agenda 21
Projektsumme:
1.560,00
bewilligte Summe:
1.500,00
Projektland:
Deutschland
E-Mail:
siehe website 
Link:
www.berllin21.net 
 
 
Entwicklungspolitik in Berlin

Wenn Sie die website der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin suchen...

weiter »
Landesstelle für EZ

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit
Martin-Luther-Straße 105
10825 Berlin
Ansprechpartnerin: Stefani Reich
Tel.: +49 30 9013-7409
Fax: +49 30 9013-7490
stefani.reich(at)senweb.berlin.de

Kontakt

Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: +49 30 42 85 13 85
Fax: +49 30 42 85 13 86
info(at)nord-sued-bruecken.de
Kontaktformular »

immer aktuell (RSS)

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, um aktuelle Informationen auf einem Blick zu sehen ...

RSS-Feed
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.