Bild

Projektdatenbank

Freunde des FEZ e. V.

Kurzbeschreibung des Projekts

Mit der Jahresmaßnahme erhielten ca. 8.500 Berliner Kinder, Jugendliche und Familien im FEZ-Berlin (Zielgruppe 1) vielfältige Zugänge auf die Sichten und Ansichten von Menschen aus Entwicklungs- und Transformationsländern auf Grundlagen und aktuelle Aspekte der Entwicklungszusammenarbeit und Entwicklungspolitik. Dabei hatte die Maßnahme eine doppelte Ausrichtung:

Zum einen ermöglichte SNR vor allem Heranwachsende und deren Familien über Projekttage, Workshops und Offene Angebote den Einstieg in die qualifizierte Beschäftigung mit entwicklungspolitischen Themen bzw. vertiefte vorhandenes Wissen sowie ermöglichte ihnen erworbene Kenntnisse praktisch anzuwenden. Zum anderen erfolgte mit SNR eine Fortbildung von Bildungsakteuren mit Migrationshintergrund (Zielgruppe 2) zu Aspekten der Planung und Durchführung von Bildungs- und Animationsangeboten im Bereich des Globalen Lernens resp. der entwicklungspolitischen Öffentlichkeits- und Aktionsarbeit.

Ganzjährig wurden mit SNR rd. 170 Angebote realisiert: 115 Projekttage und Workshops des nichtformalen Lernens für Lernende zwischen 6 und 18 Jahre, 44 Offene Angebote bei Großevents für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren und deren Eltern sowie 8 Fortbildungsseminare für Bildungsreferenten/innen mit Migrationshintergrund. Letztere wurden ergänzt mit rd. 120 Zeitstunden individueller Beratung bei der Erstellung und Abwicklung von Einzelveranstaltungen.Themen der Angebote für die Zielgruppe 1 waren Länderkunde, Basiswissen der EZ und EP, aktuelle Schwerpunkte der EZ/ EP wie Ernährung, Armutsbekämpfung, soziale Prosperität, CSR, Fairer Handel, Leben und Zusammenleben in einer Globalen Welt etc. Dabei wurde stets die Sicht auf die Dinge/ Entwicklung aus den Augen der Partner/innen der EZ/ EP im „Süden“ so gewichtet, dass der Zielgruppe bei der Entwicklung ihrer Sichten ein Perspektivenwechsel möglich wurde.

Bezogen auf die Zielgruppe 2 gewichtete die Maßnahme praktische Aspekte der Bildungs- und Aktionsarbeit in schulischen und nichtschulischen Bereichen hoch. Themen waren u. a. Inhalte und Methoden des Globalen Lernen, die Verknüpfung der Vermittlung von Landeskunde und Kultur mit den Grundsätzen/-anliegen der entwicklungspolitischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, das (z. B.) schulische Umfeld der Bildungs- und Aktionsarbeit, Einsatz didaktischer Materialien (incl. ihre Anfertigung) etc. Das Projekt wurde auf dem Bildungskongresse WeltWeitWissen2009 als best-practice der Bildung für Nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.

Projektziele

Die Zielgruppe 1 soll mit SNR für EZ/EP sensibilsiert werden, sich entwicklungspolitisches Basiswissen aneignen, dieses praktisch Anwenden und auf diesem Weg motiviert und aktiviert werden, in ihrem Alltag und ihren Lebensplanungen Aspekte der EZ/ EP zu berücksichtigen, z. B. bei der Entwicklung von Konsumstilen oder beim Mitwirken in solidarischen Aktionen und Kampagnen.

Die Zielgruppe 2 soll mit SNR ihre Fachkompentenz im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungs- und Aktionsarbeit verbessern und einen verbesserten Zugang zu den Menschen hier erhalten, so dass sie diese unmittelbar mit ihren Bildungsanliegen, ihren Sichten zu EP/ EZ erreichen können.

Details

Jahr:
2009
Institution:
Freunde des FEZ e. V.
Bezeichnung:
Nord-Süd-Reflexionen (SNR)
Projektsumme:
38.231,00
bewilligte Summe:
10.528,00
Projektland:
Deutschland
E-Mail:
siehe website 
Link:
 
 
 
Entwicklungspolitik in Berlin

Wenn Sie die website der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin suchen...

weiter »
Landesstelle für EZ

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit
Martin-Luther-Straße 105
10825 Berlin
Ansprechpartnerin: Stefani Reich
Tel.: +49 30 9013-7409
Fax: +49 30 9013-7490
stefani.reich(at)senweb.berlin.de

Kontakt

Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: +49 30 42 85 13 85
Fax: +49 30 42 85 13 86
info(at)nord-sued-bruecken.de
Kontaktformular »

Datenschutz

Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz

Datenschutzerklärung
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.