... aus den Projekten (klick mich)     
 

JfEz fördert auch Reversebegegnungen

Reversebesuche von Jugendlichen aus sg. Entwicklungsländern (siehe DAC-Liste der OEDC) können durch das Programm "Jugend für Entwicklungszusammenarbeit" gefördert werden (incoming-Projekte). Ihnen soll damit die Gelegenheit gegeben werden, die Lebensverhältnisse des Landes Brandenburg kennen zu lernen. Grundsätzlich gelten die gleichen Förderbedingungen. Bei Reversebesuchen kann ein Antrag jedoch nur von einem Verein gestellt werden, dieser ist auch verantwortlich für die Gestaltung des Aufenthaltes und auch für die Unterbringung. Der Aufenthalt muss im Wesentlichen in Brandenburg stattfinden.

 
 
FAQ Förderung

Wenn Sie einen Antrag an die Stiftung stellen wollen, sollten Sie zuerst hier schauen ...

weiter »
Landesstelle EZ Berlin

Wenn Sie Fördermittel des Landes Berlin beantragen wollen, finden Sie hier Informationen.

weiter »
Kontakt

Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: +49 30 42 85 13 85
Fax: +49 30 42 85 13 86
info@nord-sued-bruecken.de
Kontaktformular »

immer aktuell (RSS)

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, um aktuelle Informationen auf einem Blick zu sehen ...

RSS-Feed
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.