Logo
Fotos

Die Arbeit der Stiftung Nord-Süd-Brücken

Die Stiftung Nord-Süd-Brücken fördert entwicklungspolitische Bildungsprojekte, z. B. Seminare, Veranstaltungsreihen und Ausstellungen sowie Projekte ostdeutscher Nicht­regierungs­organisationen und ihrer Partner in mehr als 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas.
weiter »

Landesstelle für Entwick­lungs­zu­sammen­arbeit

Im Auftrag der Landestelle für Entwicklungszusammenarbeit des Berliner Senats verwaltet die Stiftung Nord-Süd-Brücken die Fördermittel des Landes Berlin für die entwicklungs­politische Bildungsarbeit von Nicht­regierungs­organisationen, die in Berlin ihren Sitz haben.
weiter »

Jugend für Entwick­lungs­zu­sammen­arbeit Brandenburg

Junge Menschen aus dem Land Brandenburg können in einem Land in Afrika, Asien oder Lateinamerika mit gleichaltrigen Jugendlichen in sozialen und gemeinwohlorientierten Projekten gemeinsam arbeiten und leben. Das Programm wird vom Land Brandenburg finanziert.
weiter »

 
 

Die neuesten Informationen aus der Stiftung

Jahresveranstaltung 2018

(K)Ein bisschen Frieden... (k)ein bisschen Bewegung...
Wie kann die Entwicklungspolitik zu einer friedlicheren Welt beitragen?

Einladung zur Jahresveranstaltung der Stiftung Nord-Süd-Brücken
15. Juni 2018, 15 Uhr
Haus der Demokratie, Berlin

222 gewaltsam ausgetragene Konflikte (darunter 20 Kriege der höchsten Eskalationsstufe) zwischen Staaten oder innerhalb von Staaten, zwischen unterschiedlichen Gruppierungen, religiös, ideologisch, materiell oder ethnisch motiviert – so lautet die Bilanz des „Konfliktbarometer 2017“ vom Heidelberger Institut für internationale Konfliktforschung.
Syrien, Jemen, Afghanistan, Irak, Kongo, Äthiopien, Somalia, Myanmar, Philippinen, Mexiko, Ukraine...

weiter zu Einladung

Ausschreibung Promotor*innen-Programm

Ausschreibung zur Förderung von entwicklungspolitischen Promotor*innenstellen in Brandenburg (2019–2021)


Die Stiftung Nord-Süd-Brücken (SNSB) und VENROB e.V., das entwicklungspolitische Landesnetzwerk in Brandenburg, suchen für den Zeitraum 1.01.2019 - 31.12.2021

Trägervereine für 7 Promotor*innen der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit zu den folgenden Schwerpunktthemen:

  •     Globales Lernen im schulischen und außerschulischen Kontext (2 Stellen)
  •     Fairer Handel
  •     Entwicklungspolitische Stärkung der migrantischen Zivilgesellschaft
  •     Kommunale Entwicklungspolitik; Unterstützung von Kontakten
weiter zu Brandenburg entwickeln

Projektreferent/in (Vollzeit)

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum 3. Dezember 2018 eine Projektreferentin bzw. einen Projektreferenten (Vollzeit).

Details finden sich in den Ausschreibungsunterlagen.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf bis zum 18. Juni 2018 per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung (at) nord-sued-bruecken.de.

weiter zu Stellenausschreibung
 

Jugend für Entwicklungszusammenarbeit im Land Brandenburg

Aktuelle Informationen

Jugend für Entwicklungszusammenarbeit

Die Mittel, die das Land Brandenburg für das Programm "Jugend für Entwicklungszusammenarbeit" 2018 zur Verfügung gestellt hat, sind vollständig vergeben. Daher können keine weiteren Projektanträge eingereicht werden.

Flyer mit Informationen zum Programm

weiter zu Aktuelle Informationen 2018
 

Die neuesten Informationen von der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit

Workshop zu Verwendungsnachweisen

Die Berliner Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit (LEZ) stellt zurzeit 750.000 € jährlich für Projekte von entwicklungspolitischen Nichtregierungsorganisationen (NRO) zur Verfügung. 

In den ersten Monaten des neuen Jahres müssen die Verwendungsnachweise für die geförderten Projekte eingereicht werden.

weiter zu Einladung Workshop Verwendungsnachweise
 
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.