Bild

Transparenzdatenbank

Transparenzdatenbank eingerichtet

Seit dem Haushaltsjahr 2013 gelten für die Vergabe von Mitteln zusätzliche Vorschriften. Bewilligungen sind nur noch möglich, wenn der Zuwendungsempfänger in der Transparenzdatenbank des Landes Berlin eingetragen ist. Gemeinnützige juristische Personen müssen dabei folgende Angaben machen: Anschrift/Sitz/Rechtsform/Gründungsjahr/Satzung/Gemeinnützigkeitsbescheinigung (Datum)/Entscheidungsträger.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Organisationen, die keine hauptberuflich Tätigen im Vorstand und/oder Geschäftsführung beschäftigen oder Veranstaltungen von nationaler oder internationaler Bedeutung in Berlin durchführen.

Die meisten Vereine, die in der Vergangenheit von der LEZ gefördert wurden, sind schon in der Datenbank erfasst. Wer noch nicht regestriert ist, kann bei der Senatsverwaltung für Finanzen per Email die Zugangsdaten abfordern (registrierung@senfin.berlin.de).

Weitere Informationen zur Transparenzdatenbank werden auf der Seite „Fragen & Antworten zur Transparenzdatenbank“ des Landes Berlin gegeben.

Zum Hintergrund der Transparenzdatenbank

In einer Pressemitteilung 10.05.2011 erklärt die Senatsverwaltung für Finanzen, dass die neue Transparenzdatenbank für die Zuwendungsempfänger Anreize schaffen soll, weitergehende Informationen über sich zu veröffentlichen. Als Gegenleistung für das Mehr an Transparenz erhalten diese Institutionen ein sogenanntes Transparenzlogo.
Die Transparenzinformationen orientieren sich an dem 10-Punkte-Katalog der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.
Senator Dr. Nußbaum: „Insbesondere die gemeinnützigen Zuwendungsempfänger sollten die Gelegenheit nutzen und sich das Transparenzlogo sichern.“

 
 
Entwicklungspolitik in Berlin

Wenn Sie die website der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin suchen...

weiter »
Landesstelle für EZ

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit
Martin-Luther-Straße 105
10825 Berlin
Ansprechpartnerin: Stefani Reich
Tel.: +49 30 9013-7409
Fax: +49 30 9013-7490
stefani.reich(at)senweb.berlin.de

Kontakt

Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: +49 30 42 85 13 85
Fax: +49 30 42 85 13 86
info(at)nord-sued-bruecken.de
Kontaktformular »

immer aktuell (RSS)

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, um aktuelle Informationen auf einem Blick zu sehen ...

RSS-Feed
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.