... aus den Projekten (klick mich)     
 

Vor-und Nachbereitung im Programm JfEz

Vorbereitung

Für Einzelpersonen ist es vielfach schwierig, eine gute Vorbereitung zu organisieren oder nach zu weisen. Iin Einzelfällen und bei einer entsprechenden Begründung können daher auch Mittel für die Durchführung der Vorbereitung beantragt werden. Die Stiftung Nord-Süd-Brücken kann die Organisation der Vorbereitung nicht übernehmen, diese bleibt in der Verantwortung der AntragstellerIn. Die Stiftung Nord-Süd-Brücken kann jedoch bei Bedarf Kontakte zu TrainerInnen vermitteln, die Vor- und Nachbereitungseminare durchführen können. 

Für die Vorbereitung von Einzelpersonen können in der Regel bis zu 360 Euro beantragt werden, für die Vorbereitung von Kleingruppen bis zu 1.280 Euro. Die Vorbereitung sollte von TrainerInnen durchgeführt werden, die über Erfahrung in der Vorbereitung von Auslandsaufenthalten von Jugendlichen verfügen und dies nachweisen können.

Werden Anträge von Vereinen eingereicht, erwartet die Stiftung, dass  die Vor- und Nachbereitung vereinsintern organisiert und durchgeführt wird.

Für die Nachbereitung von Auslandsaufenthalte können ebenfalls Mittel beantragt werden.

Nachbereitung

Nach der Rückkehr von einem Auslandsaufenthalt ist es sinnvoll die gemachten Erfahrungen mit erfahrenen TrainerInnen auszuwerten. Für die Nachbereitung können ebenfalls Mittel beantragt werden. Für Einzelpersonen bis zu 120 Euro, für Kleingruppen bis zu 640 Euro für ein zweitägiges Seminar.

Förderung der Vor- und Nachbereitung

Für die Durchführung der Vor- und Nachbereitung können zusätzliche Mittel beantragt werden. Wird der Antrag durch einen Verein eingereicht, dann wird erwartet, dass der Verein die Vor- und Nachbereitung eigenverantwortlich organisiert und durchführt.

Wir ein Förderantrag von Einzelpersonen eingereicht, kann die Vor- und Nachbereitung durch die Stiftung organisiert werden.

Für die Vor – und Nachbereitung gelten folgende Höchstbeträge:

Vorbereitung

Einzelpersonen

Drei Treffen/jeweils drei Stunden

360,00

Kleingruppen (bis zu 15 Personen)

2 Wochenendseminare (insgesamt)

1280,00

Nachbereitung

Einzelpersonen

Ein dreistündiges Treffen

120,00

Kleingruppen (bis zu 15 Personen)

1 Wochenendseminar (insgesamt)

640,00

 
 
FAQ Förderung

Wenn Sie einen Antrag an die Stiftung stellen wollen, sollten Sie zuerst hier schauen ...

weiter »
Landesstelle EZ Berlin

Wenn Sie Fördermittel des Landes Berlin beantragen wollen, finden Sie hier Informationen.

weiter »
Kontakt

Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: +49 30 42 85 13 85
Fax: +49 30 42 85 13 86
info@nord-sued-bruecken.de
Kontaktformular »

immer aktuell (RSS)

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, um aktuelle Informationen auf einem Blick zu sehen ...

RSS-Feed
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.