... aus den Projekten (klick mich)     

Sendereihe "Corona Global"

Die Stiftung Nord-Süd-Brücken (hier wesentlich unser Praktikant Max Naundorf) hat in Kooperation mit dem Radio F.R.E.I. aus Erfurt und der von Engagement Global/BMZ geförderten WSD-Fachkraft Uwe Flurschütz vom Verein Arbeit und Leben Thüringen e.V.  die Sendereihe „Corona Global“ entwickelt.

Uwe Flurschütz moderiert normalerweise die Sendung „Geborgte Zukunft“ bei Radio F.R.E.I. und spricht mit Initiativen weltweit über Nachhaltigkeit und globale Perspektiven.

In Zusammenarbeit mit ostdeutschen Vereinen, die sich in den Ländern des Globalen Südens engagieren, werden im Rahmen der Sendereihe Menschen vor Ort befragt und Mitarbeiter*innen der Vereine interviewt, um einen Überblick zu den Auswirkungen von Corona in den Ländern des Globalen Südens zu geben. Über das Thema „Corona“ werden Anknüpfungspunkte für Empathie, internationale Solidarität, Weltoffenheit und Engagement geschaffen.

Die Sendereihe bietet eine gute Möglichkeit, um entwicklungspolitische Bildungsarbeit im In- und Ausland mit globalen Zusammenhängen zu erläutern. Es werden Anstöße zu entwicklungspolitischen Fragestellungen und Verweise auf Hintergrundinformationen gegeben.

Die ersten Sendungen sind bereits online verfügbar unter:

Stiftung Nord-Süd-Brücken
https://nord-sued-bruecken.de/corona-global-podcast/

Radio F.R.E.I.:
https://radio-frei.de/index.php?iid=7&ksubmit_show=Artikel&kartikel_id=8194

Soundcloud
https://soundcloud.com/corona-global

Spotify
https://open.spotify.com/show/5kmGF0H7eUTauLIcSFCGvu?si=YEwh8D8yQqOEI-fVg4maHQ

Bislang veröffentlichte Beiträge beschäftigen sich mit der Situation in Malawi, Mali und Nigeria. Weitere Aufzeichnungen sind geplant zu: Kamerun, Kenia, Ghana, Sierra Leone, Uganda, Togo, Afghanistan, Philippinen, Sri Lanka, Nicaragua, Bolivien, Ukraine und Georgien.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie/Ihr in die Sendungsreihe hineinhören/hineinhört und zu deren Verbreitung beitragen/beitragt.

 
 
FAQ Förderung

Wenn Sie einen Antrag an die Stiftung stellen wollen, sollten Sie zuerst hier schauen ...

weiter »
Landesstelle EZ Berlin

Wenn Sie Fördermittel des Landes Berlin beantragen wollen, finden Sie hier Informationen.

weiter »
Kontakt

Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: +49 30 42 85 13 85
Fax: +49 30 42 85 13 86
info@nord-sued-bruecken.de
Kontaktformular »

Datenschutz

Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz

Datenschutzerklärung
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.