... aus den Projekten (klick mich)     
 

Die Vermögensverwaltung der Stiftung

Das Stiftungsvermögen besteht aus einem ungeschmälert zu erhaltendem Stiftungskapital in Höhe von rund 16.862.000 EUR. Es ist überwiegend in Mischfonds und festverzinsliche Wertpapiere investiert wie z. B. Anleihen der Bundesrepublik Deutschland, Pfandbriefe und Unternehmensanleihen. Ein weiterer Teil besteht aus Renten- und Aktienfonds, um eine breite Streuung des Vermögens zu gewährleisten. Ein kleiner Teil des Vermögens wird in Einzelaktien, Darlehen und Beteiligungen angelegt. Zudem verfügt die Stiftung über zwei Grundstücke, die im Erbbaurecht vergeben sind. Ein Grundstück liegt in Leipzig und dient einem sozialen Träger für die Verwirklichung eines inklusiven Wohnprojekts, ein weiteres Grundstück in Berlin wird vom Mietshäusersyndikat bewirtschaftet.

Überblick über die Struktur und ethisch-ökologische Bewertung des Stiftungsvermögens zum 31.12.2018

  • Immobilien  » Click to zoom ->

    Immobilien

  • Darlehen  » Click to zoom ->

    Darlehen

  • Beteiligungen  » Click to zoom ->

    Beteiligungen

  • Aktien  » Click to zoom ->

    Aktien

  • Fonds  » Click to zoom ->

    Fonds

  • Anleihen  » Click to zoom ->

    Anleihen

 

Weitere detaillierte Informationen über das Stiftungsvermögen können Sie in der Geschäftsstelle erhalten.

 

 
 
FAQ Förderung

Wenn Sie einen Antrag an die Stiftung stellen wollen, sollten Sie zuerst hier schauen ...

weiter »
Landesstelle EZ Berlin

Wenn Sie Fördermittel des Landes Berlin beantragen wollen, finden Sie hier Informationen.

weiter »
Kontakt

Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: +49 30 42 85 13 85
Fax: +49 30 42 85 13 86
info@nord-sued-bruecken.de
Kontaktformular »

Datenschutz

Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz

Datenschutzerklärung
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.