5. Kathrin-Buhl-Preis für entwicklungspolitische Projekte

Gewinner: Projekt „Mobilisieren, Organisieren, Weiterbilden: Für eine Zukunft der Jugend in Burkina Faso“ des Vereins Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. aus Berlin

mehr ...

wsd-Programm

Ausschreibung für Anstellungsträgerschaft im Rahmen des Programms

für den Zeitraum 01.01.2022 - 31.12.2024

mehr ...

Seminarangebot der Mitmachzentrale (Engagement Global)

Engagement unterstützen - Fördermöglichkeiten und Grundlagen der Antragstellung in der entwicklungspolitischen Arbeit

1.-2. April 2022 in Erfurt: Die Veranstaltung der Fachstelle für entwicklungspolitische Beratung und Vernetzung - Mitmachzentrale von Engagement Global richtet sich an Personen aus entwicklungspolitisch engagierten Vereinen oder Organisationen, die bisher noch keine oder wenige Erfahrungen mit Förderung und Antragstellung haben. Neben den Grundlagen und einem Überblick über die Förderlandschaft werden konkrete Förderinstrumente für Auslandsprojekte und Vorhaben der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in Deutschland vorgestellt.

mehr ...

Online-Veranstaltung: Weltklimakonferenz (COP 26), Koalitionsverhandlungen, Engagement

SDG-Fachgespräch: Aktuelles zum Klimaschutz

30.11.2021, 14:00-15:00 Uhr (Online via Zoom) - "Klimakrise und wirksames zivilgesellschaftliches Engagement – Neustart nach der Regierungsbildung?"

mehr ...

Online-Veranstaltung: SDG in der Bildungsarbeit & Fördermittel

Praxisbeispiel und Finanzierungsmöglichkeiten

25.11.2021, 14:00-16:00 Uhr (Online via Zoom) - Die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDG), Praxispeispiel von Tutmonde e.V. (Stralsund) und Vorstellung SDG-Förderprogramm.

mehr ...

Stiftung Nord-Süd-Brücken

Die Stiftung Nord-Süd-Brücken wurde 1994 auf Initiative des entwicklungspolitischen Runden Tischs gegründet. Mit ihrer Arbeit möchte die Stiftung zu einer gerechteren Welt beitragen, indem die Ursachen von Armut, Ungerechtigkeit, Ausbeutung und ungleichen Chancen abgebaut werden. Die gemeinnützige Stiftung fördert Projekte ostdeutscher Vereine (einschließlich Berlin) im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungs- und Inlandsarbeit sowie Projekte der Armutsbekämpfung und Menschenrechtsarbeit im Globalen Süden. 

mehr über uns ...

Praktikum in der Geschäftsstelle

Die Stiftung bietet regelmäßig dreimonatige Praktika (30h/Woche) in der Geschäftsstelle an. Das Praktikum gewährt Einblicke und Tätigkeiten im Kernbereich der Arbeit der Stiftung: Antragsberatung, Qualifizierung und Förderung sowie Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit. Die Praktika sind strukturell eingebunden in die Stiftungsarbeit. Die Praktikant*innen leisten einen sehr engagierten Beitrag zum Erfolg der Stiftung.

jetzt bewerben ...

Unsere Förderer